Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

European Advance 2010 - Fotogalerien

Studenten bezogen Camp Wurmbach

Studenten aus Salzburg und Innsbruck bezogen am Montag das NGO-Camp in Wurmbach. Nach administrativen Tätigkeiten begann die Ausbildung für den weiteren Übungsablauf: Die UN-Untersuchungskommission (Fact Finding Mission) ist ein kleines Vorauskommando, das möglichst rasch zum Einsatzort kommt, um dort die Lage zu erkunden.

  [Fotostrecke ansehen]
Eine Studentin bei der Administration im Lager Wurmbach. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Eine Studentin bei der Administration im Lager Wurmbach.
Ausweiserstellung im mobilen "Fotostudio". (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ausweiserstellung im mobilen "Fotostudio".
Beziehen des "Hotels" Mannschaftszelt M85. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Beziehen des "Hotels" Mannschaftszelt M85.
Nach der langen Anreise stärken sich... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Nach der langen Anreise stärken sich...
...die Studenten und besprechen die ersten Aufträge. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...die Studenten und besprechen die ersten Aufträge.
Zur Orientierung der Trupps wird eine Lagekarte angebracht. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Zur Orientierung der Trupps wird eine Lagekarte angebracht.
Initiatoren der Aktion: Brigadier Starlinger, l., und Prof. Heinisch. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Initiatoren der Aktion: Brigadier Starlinger, l., und Prof. Heinisch.
Übernahme der militärischen Schutzausrüstung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Übernahme der militärischen Schutzausrüstung.
Hauptmann Perktold erklärt das Funkgerät. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Hauptmann Perktold erklärt das Funkgerät.
Billene Seyoum aus Äthiopien im Gespräch mit Teamtrainer Scheibler. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Billene Seyoum aus Äthiopien im Gespräch mit Teamtrainer Scheibler.
Die ersten Ausarbeitungen sind gefordert. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die ersten Ausarbeitungen sind gefordert.
Das UN-Fact Finding Team ist voll ausgestattet. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Das UN-Fact Finding Team ist voll ausgestattet.
Einweisung am Hubschrauber für mögliche Evakuierungsaktionen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Einweisung am Hubschrauber für mögliche Evakuierungsaktionen.
Auch das Auf- und Absitzen wird intensiv geübt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Auch das Auf- und Absitzen wird intensiv geübt.
NGOs werden mit Hubschraubern aus der Gefahrenzone gebracht. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
NGOs werden mit Hubschraubern aus der Gefahrenzone gebracht.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit