Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Der Assistenzeinsatz beginnt

15. September 2015 - 

Insgesamt rund 640 Berufssoldaten der Kaderpräsenzeinheiten (KPE) des Bundesheeres verlegen noch heute in die Nähe der Staatsgrenze. In enger Zusammenarbeit mit der Polizei werden sie unter anderem Transportaufgaben, Absicherungs- und Ordnungstätigkeiten übernehmen.

Einsatzräume

In folgenden Einsatzräumen werden die Soldaten ihren Dienst verrichten:

  • Im Burgenland an bestimmten Grenzübergängen (KPE-Soldaten des Jägerbataillons 25 aus Klagenfurt sowie des Panzergrenadierbataillons 35 aus Großmittel),
  • in Oberösterreich bei den Inn-Übergängen und auf den Bahnhöfen Linz und Wels (KPE-Soldaten des Jägerbataillons 17 aus Straß),
  • in Salzburg im Bereich des Hauptbahnhofs (KPE-Soldaten des Jägerbataillons 25 aus Klagenfurt).
Soldaten aus Straß verladen ihre Ausrüstung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Soldaten aus Straß verladen ihre Ausrüstung.

Klagenfurt: Der Konvoi verlässt die Kaserne. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Klagenfurt: Der Konvoi verlässt die Kaserne.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit