Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Weltmeisterschaft im Militärischen Fünfkampf: Das Programm

24. August 2018 - 

Von 27. August bis 1. September 2018 lädt das Bundesheer zur 65. Weltmeisterschaft im Militärischen Fünfkampf nach Wiener Neustadt ein. Die Veranstaltung ist für das Heer der sportliche Höhepunkt des Jahres. An den Wettkämpfen auf dem Campus der Theresianischen Militärakademie nehmen 118 Athleten aus 25 Nationen teil.

Schießen, Hindernislauf, Hindernisschwimmen, Werfen und Geländelauf

Der Weg zu den begehrten Medaillen und dem Weltmeistertitel führt über die Disziplinen Schießen, Hindernislauf, Hindernisschwimmen, Werfen und den Geländelauf. Alle Bewerbe sind für Besucher frei zugänglich.

Das Programm

  • Dienstag, 28. August, 19:00 Uhr: Eröffnungsfeier am Hauptplatz von Wiener Neustadt,
  • Mittwoch, 29. August, 08:15 - 15:00 Uhr: Bewerb Schießen (Schießplatz Hölles), 15:45 - 19:15 Uhr: Bewerb Hindernislauf (Sportanlage Militärkademie),
  • Donnerstag, 30. August, 09:00 - 11:15 Uhr: Bewerb Hindernisschwimmen (Akademiebad Wiener Neustadt), 14:00 - 17:15 Uhr: Bewerb Werfen (Sportanlage Militärakademie),
  • Freitag, 31. August, 09:15 - 11:15 Uhr Bewerb Geländelauf (Sportanlage Militärakademie),
  • Samstag, 1. September, 09:00 - 13:00 Uhr Bewerb Hindernisbahn/Staffel (Sportanlage der Militärakademie), 16:00 Uhr Siegerehrung im Burghof der Militärakademie.

Zeitänderungen witterungsbedingt möglich!

Freier Eintritt

Die Bevölkerung ist zu allen Bewerben sowie zur Eröffnugsfeier und der Siegerehrung bei freiem Eintritt herzlich eingeladen!

Bewerb Schießen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Bewerb Schießen.

Königsdisziplin beim Militärischen Fünfkampf: Der Hindernislauf. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Königsdisziplin beim Militärischen Fünfkampf: Der Hindernislauf.

Spektakulär - auch für die Zuseher: Das Hindernisschwimmen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Spektakulär - auch für die Zuseher: Das Hindernisschwimmen.

Ein Athlet beim Bewerb Werfen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Ein Athlet beim Bewerb Werfen.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit