Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Edelweiss Raid 2019 - Fotogalerien

Feierliche Siegerehrung der Edelweiss Raid 2019

Im Hochlager des Truppenübungsplatzes Lizum-Walchen fand die Siegerehrung des internationalen Gebirgsjägerwettkampfes "Edelweiss Raid 2019" statt.

  [Fotostrecke ansehen]
Ein Trompetensignal eröffnete die Siegerehrung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein Trompetensignal eröffnete die Siegerehrung.
Einmarsch der Fahne der 6. Gebirgsbrigade. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Einmarsch der Fahne der 6. Gebirgsbrigade.
Generalsekretär Baumann, in der Mitte, war extra aus Wien angereist. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Generalsekretär Baumann, in der Mitte, war extra aus Wien angereist.
Die Fahnen der zwölf teilnehmenden Nationen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Fahnen der zwölf teilnehmenden Nationen.
Abschreiten der Front entlang der Teilnehmer. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Abschreiten der Front entlang der Teilnehmer.
Das Gewinnerteam des Hochgebirgszuges vom Gebirgsjägerbataillon 233. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Das Gewinnerteam des Hochgebirgszuges vom Gebirgsjägerbataillon 233.
Heuer erstmals dabei: eine Mannschaft aus den USA. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Heuer erstmals dabei: eine Mannschaft aus den USA.
Die Gebirgssoldaten aus Frankreich erreichten den hervorragenden 6. Rang. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Gebirgssoldaten aus Frankreich erreichten den hervorragenden 6. Rang.
Brigadier Johann Gaiswinkler gratulierte den Wettkampfteams. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Brigadier Johann Gaiswinkler gratulierte den Wettkampfteams.
Premiere bei der Edelweiss Raid: ein Team aus russischen Soldatinnen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Premiere bei der Edelweiss Raid: ein Team aus russischen Soldatinnen.
Die Gewinnerteams der inoffiziellen Weltmeisterschaft der Gebirgssoldaten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Gewinnerteams der inoffiziellen Weltmeisterschaft der Gebirgssoldaten.
Die Sieger der Edelweiss Raid 2019 kommen aus Deutschland und Österreich. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Sieger der Edelweiss Raid 2019 kommen aus Deutschland und Österreich.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit