">

Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Edelweiss Raid 2019 - Presseaussendung

Bundesheer: Edelweiss Raid 2019 startet in Tirol=

****

Wien (OTS) - Die "Edelweiss Raid 2019" ist ein internationaler militärischer Spezialwettkampf für Gebirgsjäger und findet von 27. bis 28. Februar 2019 am Truppenübungsplatz Lizum/Walchen statt.

Die 23 Wettkampfteams aus insgesamt zwölf Nationen kommen aus Österreich, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Italien, Montenegro, Polen, Rumänien, Slowenien, Spanien, Russland und den Vereinigten Staaten.

Dieser Bewerb ist Training für militärische Einsätze im Hochgebirge und verbindet sportliche Höchstleistungen mit militärischen Einsatzaufgaben. Es werden jene Fähigkeiten besonders gefordert, die den Gebirgsjäger vom normalen Infanteristen unterscheiden. Gebirgsjägergruppen mit einer Stärke von jeweils acht Mann haben im hochalpinen Gelände an zwei Tagen eine Marschstrecke von 40 Kilometern mit 4.200 Höhenmetern im Aufstieg zu bewältigen.

Medienvertreter sind herzlich willkommen. Es besteht Foto-, Film- und Interviewmöglichkeit!

Programm 27. Februar 2019:

- Treffpunkt bis 08:00 Uhr im Lager Walchen (Wattenberg, 6112 Wattens),
- anschließend Transport zum Start und Einweisung in den Wettkampf,
- anschließend Überflug Wettkampfstrecke und Besichtigung Zieleinlauf,
- ca.15:00 Uhr Rücktransport.

Rückfragen & Kontakt:
Bundesministerium für Landesverteidigung
Information & Öffentlichkeitsarbeit/Presse
+43 664-622-1005
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at
@Bundesheerbauer

(Schluss) nnnn

Presseaussendung vom 24. Februar 2019

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit