Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Ärztekammer-Präsident besucht ARWT-Maskenprüfstelle

30. April 2020 - 

Mit der Prüfung von Atemschutzmasken im Zuge der aktuellen Covid-19 Krise leistet das Amt für Rüstung und Wehrtechnik (ARWT) einen wesentlichen Beitrag zur Sicherheit der Bevölkerung in Österreich. Das Amt für Rüstung und Wehrtechnik ist das technische Kompetenzzentrum des Österreichischen Bundesheeres und bietet momentan staatlichen und zivilen Organisationen die Möglichkeit, in einem Schnellverfahren ihre filtrierenden Halbmasken zu prüfen.

Spezielles Verfahren zur Maskenprüfung

Am Mittwoch besuchte der Präsident der Österreichischen Ärztekammer, Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres, die Maskenprüfstelle des ARWT in Wien-Simmering. Nach einer kurzen Einweisung in die Aufgaben und die Tätigkeitsbereiche des Amtes besichtigte der ÖÄK-Präsident die Prüfstelle.

Dort werden seit Ende Jänner Neu-, aber auch Bestands- und Wiederaufbereitungsmasken in einem speziellen Verfahren geprüft. Das Verfahren beinhaltet u.a. die Probenannahme, eine Leckagenprüfung, eine Materialtestung sowie die Testung des Atemwiderstandes. Der Zeitraum zur Prüfung eines Maskentyps beträgt zwischen 36 und 48 Stunden.

Lebensrettende Arbeit

Der ÖÄK-Präsident war von der Kompetenz und Professionalität der Mitarbeiter beeindruckt. "Vielen Dank! Sie retten mit Ihrer Arbeit vielen Leuten das Leben", bedankte sich Thomas Szekeres abschließend beim anwesenden Personal.

Brigadier Janisch erläutert das Prüfverfahren. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Brigadier Janisch erläutert das Prüfverfahren.

Spezielles Verfahren zur Maskenprüfung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Spezielles Verfahren zur Maskenprüfung.

Thomas Szekeres mit Brigadier Michael Janisch. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Thomas Szekeres mit Brigadier Michael Janisch.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit