">

Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Coronavirus - Presseaussendung

AVISO Foto- und Filmtermin: Zwischenbericht bei Corona-Spürhund des Bundesheeres =

****

Wien (OTS) - Am 14. Dezember 2020, 13.15 Uhr, findet ein Foto- und Filmtermin zum Zwischenbericht der Corona-Spürhundeausbildung des Österreichischen Bundesheeres statt. Im Beisein von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner präsentiert der Kommandant des Militärhundezentrums, Oberst Otto Koppitsch, gemeinsam mit dem Forscher des Max-Planck-Institut, Dr. Wolf Kafka, den aktuellen Stand der Covid-Ausbildung. Zusätzlich wird ein Militärhundeführer Teile der Ausbildung mit dem ersten Corona-Spürhund vorführen.

Unter Berücksichtigung der Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit COVID-19 sind Medienvertreterinnen und -vertreter herzlich zu diesem Medientermin eingeladen. Es bestehen Foto-, Film- und Interviewmöglichkeiten. Aufgrund von COVID-Schutzbestimmungen ist die Anmeldung unter presse@bundesheer.at oder unter +43 664 622 1005 bis 14. Dezember 11:00 Uhr verpflichtend.

Zeit & Ort

14. Dezember, 13.15 Uhr,

Festaal, 3. Stock

Bundesministerium für Landesverteidigung

Roßauer Lände 1,

1090 Wien

Bei diesem Medientermin ist es für Medienvertreter verpflichtend, eine FFP-2-Maske zu tragen; diese Schutzausrüstung wird bei der Akkreditierung vor Ort ausgegeben.

Einen Live-Stream zur Medienveranstaltung finden Sie unter: https://presseraum.bundesheer.at

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung
Information & Öffentlichkeitsarbeit / Presse
+43 664-622-1005
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at
@Bundesheerbauer

(Schluss) nnnn

Presseaussendung vom 12. Dezember 2020

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit