">

Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Coronavirus - Presseaussendung

Stellungshaus in Klagenfurt vorübergehend geschlossen=

****

(MilKdo K) - Aufgrund positiver Corona-Testungen von vier Angehörigen des Stellungshauses in Klagenfurt wurden umgehende Sofortmaßnahmen und dazu notwendige Begleitmaßnahmen eingeleitet und bereits umgesetzt.

Gestern Abend wurde bekannt, dass Angehörige der Stellung in Klagenfurt positiv auf das Corona-Virus getestet wurden, bei einem konnte auch die britische Mutation festgestellt werden. Die betroffenen Soldaten befinden sich bereits in häuslicher Isolation. Auch mit dem angelaufenen "Contact Tracing" wurde bereits K1-Personal festgestellt und ebenfalls isoliert.

Trotz der hohen Sicherheitsmaßnahmen zu Beginn und während des Stellungsbetriebes (unter anderem betritt jeder das Stellungshaus erst nach einem negativen Schnelltest und hat ständig eine FFP2-Maske zu tragen) ist die Hauptmaßnahme zur Vorsorge und in Hinblick auf die Verantwortung gegenüber den Stellungspflichtigen, dass der Stellungsvorgang bis auf weiteres ausgesetzt wird.

Die positiv Getesteten hatten zwar zu keiner Zeit Kontakt mit den seit Montag im Stellungsbetrieb befindlichen Stellungspflichtigen, dennoch galt es hier ebenso rasch zu reagieren. Alle von der Absage Betroffenen erhalten umgehend eine Informationen über die Schließung und einen neuerlichen Stellungstermin.

Weiters werden alle Soldaten und Bedienstete des Stellungshauses Klagenfurt noch diese Woche einem PCR-Test in Klagenfurt zugeführt, der, inklusiver einer Sequenzierung, durch das militärische Amt für Rüstung und Wehrtechnik (ARWT) durchgeführt wird. Die Ansteckung mit dem Virus erfolgte im privaten Umfeld.

Rückfragen und Kontakt:
Hauptmann Christoph Hofmeister
Militärkommando Kärnten
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
E-Mail: presse.kaernten@bmlv.gv.at
Tel: 050201-70-40-910
Mobil: +43 (0)664-622-4304

(Schluss) nnnn

Presseaussendung vom 02. März 2021

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit