Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

EUFOR: Kommandoübergabe beim österreichischen Kontingent

20. November 2020 - 

Am Freitag war ein kleiner Teil des 33. österreichischen Kontingents im Camp Butmir zur Kommandoübergabe an den neuen Kontingentskommandanten angetreten. Aufgrund der Covid-19-Maßnahmen waren nur wenige Ehrengäste geladen; unter anderem die stellvertretende österreichische Botschafterin in Bosnien und Herzegowina, Nicola Hardwick sowie der Verteidigungsattaché Oberst Erich Simbürger und Verteidigungsattaché-Unteroffizier, Oberstabswachtmeister Filip Jedrychwski.

Dank an die Truppe 

Als militärisch Höchstanwesender war Generalmajor Reinhard Trischak beim Festakt anwesend und führte die Kommandoübergabe durch. Nach der Kommandoübergabe des bisherigen Kontingentskommandanten Oberst Helmut Fiedler an Oberst Sven Szabo, bedankte sich Fiedler bei der angetretenen Truppe und beim gesamten Kontingent besonders für die gelebte Kameradschaft, den Teamgeist und die gezeigten Leistungen.

Internationale Erfahrung

Der neue Kontingentskommandant, Oberst Sven Szabo, lernte im Zuge seiner Einweisung durch seinen Vorgänger bereits sein neu unterstelltes Kontingent kennen. Dabei kommt die reichlich internationale Erfahrung von Szabo dem Kontingent zu gute.

Nach der Rede von Generalmajor Trischak meldete der Kommandant der ausgerückten Truppe, Oberstleutnant Robert Kollisch, die Beendigung des Festaktes und bat um weitere Befehle.

Kommandoübergabe an Oberst des Generalstabsdienstes Szabo. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Kommandoübergabe an Oberst des Generalstabsdienstes Szabo.

Der neue Kommandant des österreichischen EUFOR-Kontingents. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Der neue Kommandant des österreichischen EUFOR-Kontingents.

Oberst des Generalstabsdienstes Fiedler bei seiner Ansprache. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Oberst des Generalstabsdienstes Fiedler bei seiner Ansprache.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit