Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Erste Soldaten des Hauptkontingents im Einsatzgebiet

26. Februar 2008 - 

Heute um 13:30 Uhr landete eine gecharterte Boeing 737 mit 49 Angehörigen des österreichischen Kontingents in N’Djamena. Die neue Mannschaft setzt sich aus Spezialeinsatzkräften, Pionieren, Ärzten, Sanitätern und Logistik-Spezialisten zusammen. Unter der Sicherung durch Angehörige des Vorkommandos trafen die Neuankömmlinge bei uns im Camp Europe ein.

Die wichtigsten Aufgaben für die nächsten Tage sind der Lageraufbau in N’Djamena und Abéché und die Vorbereitung für die Verlegung in den Osten des Tschad. Mit dem heutigen Tag befinden sich nun 73 österreichische Soldatinnen und Soldaten im Einsatzgebiet.

Ohne Waffen und Ausrüstung keine Verlegung

In enger zeitlicher Abstimmung landeten dann am Nachmittag auch noch Transportmaschinen mit zusätzlichem Gerät, Ausrüstung und Fahrzeugen in der tschadischen Hauptstadt. Diese Transporte sind jetzt besonders wichtig für uns, weil Soldaten nie ohne ihre Waffen und Ausrüstung in ein Einsatzgebiet verlegen - das ist ein militärischer Grundsatz, der unumstößlich ist. Denn schon ab dem ersten Moment im Einsatzgebiet muss die Einsatzbereitschaft der Soldaten voll vorhanden sein.

Aufmarsch geht weiter

In den nächsten Tagen wird der Aufmarsch weiter fortgesetzt. Weiteren Transportmaschinen bringen nach und nach unser gesamtes Gerät in den Tschad. Und im Laufe des nächsten Monats wird unser Kontingent auch personell weiter anwachsen.

Die Soldaten verlassen das Flugzeug. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Die Soldaten verlassen das Flugzeug.

In N´Djamena werden sie von Oberst Assmann begrüßt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

In N´Djamena werden sie von Oberst Assmann begrüßt.

Danach treffen sie im Camp Europe ein. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Danach treffen sie im Camp Europe ein.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit