Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Weihnachten im Tschad

26. Dezember 2008 - 

Österreichische Medien haben über die Wünsche der Soldaten im Tschad und den Ablauf der Festlichkeiten hier im Einsatzgebiet berichtet. Am 24. Dezember war es dann (bei 35 Grad Celsius) so weit - der Heilige Abend stand vor der Tür.

Kein gewöhnlicher Diensttag

Ab Mittag durften sich die Soldaten zusammenfinden, um je nach Tradition den Festtag zu beginnen. Einladungen untereinander wurden ausgesprochen, Kekse getauscht oder einfach nur über zu Hause geplaudert. In Salzburg zum Beispiel besagt der Brauch, eine Nudelsuppe und Würstel zu essen. Warum also nicht auch im Tschad die Traditionen pflegen? Da am Abend internationale und nationale Festlichkeiten angesagt waren, wurden die heimischen Bräuche einfach auf Mittag verschoben.

Multinationaler Gottesdienst

Um 18 Uhr fand im vor dem französischen Kirchenzelt eine multinationale Mette statt. Der österreichische evangelische Bischof Michael Bünker war der international höchstrangige Geistliche und gestaltete die Messe gemeinsam mit einem französischen Pasteur. Chöre aus Finnland, Frankreich, Polen und Österreich umrahmten das Fest mit typischen Weihnachtsliedern aus ihrer Heimat. Das "Vater unser" und andere Gebete wurden in der jeweiligen Landessprache gesprochen, auch "Stille Nacht, heilige Nacht" wurde gleichzeitig in französischer und deutscher Sprache gesungen. Die Österreicher gaben "Es wird schon gleich dumper" zum Besten.

Besinnlichkeit und Geschenke

Um 20.30 Uhr fand in der österreichischen "Social Area" noch eine nationale Mette statt. Bischof Bünker wurde dabei vom österreichischen Weihnachtschor unter der Leitung von Vizeleutnant Bernhard Scherz, dem Presseunteroffizier, begleitet. Der Kontingentskommandant, Oberst Peter Hofer, spielte die Gitarre.

Nach einer besinnlichen Stunde des Innehaltens verteilte Hofer die Geschenke: Kappen und Leibchen mit dem Logo des Tschad-Einsatzes. Oberst Hofer bedankte sich persönlich bei jedem Angehörigen des Kontingentes für die bisher erbrachten tadellosen Leistungen.

Weihnachtsmette in der "Social Area" der Österreicher. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Weihnachtsmette in der "Social Area" der Österreicher.

Oberst Hofer als Christkind: Geschenke für seine Soldaten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Oberst Hofer als Christkind: Geschenke für seine Soldaten.

Das Weihnachtsessen im Speisesaal. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Das Weihnachtsessen im Speisesaal.

Französische Musikgruppe zur Weihnacht. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Französische Musikgruppe zur Weihnacht.

Der österreichische Weihnachtschor. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Der österreichische Weihnachtschor.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit