Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Neuer Kommandant für österreichische UN-Soldaten

29. Dezember 2012 - 

Am Samstag übergab Oberstleutnant Andreas Schiffbänker die Führung des österreichisch-kroatischen Bataillons auf den Golanhöhen an seinen Nachfolger, Oberstleutnant Paul Schneider.

Feierliche Übergabe

Die feierliche Kommandoübergabe wurde in Anwesenheit von zahlreichen Festgästen und Soldaten aller Kompanien und unter dem Kommando des stellvertretenden Bataillonskommandanten, Major Mile Vukicevic, durchgeführt. Auch der Kommandant aller UNDOF-Kräfte, Generalleutnant Iqbal Singh Singha, und Stabschef Oberst Andreas Rotheneder wohnten der Zeremonie bei.

Zwischenfall im November 2012

In die Kommandozeit von Oberstleutnant Schiffbänker fiel unter anderem der Zwischenfall mit der Rotation im November 2012, als zwei österreichische Soldaten auf dem Weg zum Flughafen von Damaskus verwundet wurden.

Generalleutnant Singha übergab das Kommando an Oberstleutnant Schneider. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Generalleutnant Singha übergab das Kommando an Oberstleutnant Schneider.

Die Ehrengäste während der Zeremonie. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Die Ehrengäste während der Zeremonie.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit