Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Bundesheer im Libanon - Fotogalerien

"AUTCON Area": Der Camp-Bereich der Österreicher

Der Bereich der Bundesheer-Soldaten im Camp Naqoura ist leicht zufinden: Bei der Haupteinfahrt einmal links und schon befindet man sich im Areal der Österreicher, "AUTCON Area" genannt, direkt am Meer.

  [Fotostrecke ansehen]
Der Antreteplatz wird auch "AUTLOG Square" genannt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der Antreteplatz wird auch "AUTLOG Square" genannt.
Das Kompaniegebäude mit den Büros. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Das Kompaniegebäude mit den Büros.
Die Feuerwehrsoldaten arbeiten und wohnen am "Green Hill". (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Feuerwehrsoldaten arbeiten und wohnen am "Green Hill".
"Shelter" heißt dieser Schutzbau. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
"Shelter" heißt dieser Schutzbau.
Die Österreicher verfügen über... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Österreicher verfügen über...
...ein eigenes Fitnessstudio. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...ein eigenes Fitnessstudio.
Die Unterkünfte der Soldaten... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Unterkünfte der Soldaten...
...sind Containerbauten... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...sind Containerbauten...
...in verschiedenen Ausführungen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...in verschiedenen Ausführungen.
Jeder Zug gestaltet seinen Bereich. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Jeder Zug gestaltet seinen Bereich.
Wenn es Abend wird im Camp. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Wenn es Abend wird im Camp.
Von der Bushaltestelle gehen Shuttlebusse weg. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Von der Bushaltestelle gehen Shuttlebusse weg.
Für die Freizeit steht ein Beachvolleyballplatz zur Verfügung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Für die Freizeit steht ein Beachvolleyballplatz zur Verfügung.
Ein Parkplatz für Fahrzeuge der Truppe. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein Parkplatz für Fahrzeuge der Truppe.
Tradtion: Auschecker werden mit einer "Wassertusche" verabschiedet. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Tradtion: Auschecker werden mit einer "Wassertusche" verabschiedet.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit