Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Sachausschreibung für GZ S95510/7-MIMZ/2014; 5600 St. Johann/Pg., Betrst. EZ/B Plankenau, Erneuerung von Haustechnik und Gebäudeleittechnik im Untertagebereich (UTB)

Anbotfrist: 05. März 2014 - bereits abgelaufen !

Bekanntmachung. Verhandlungsverfahren.

Ausschreibende Stelle: Republik Österreich vertreten durch den Bundesminister für Landesverteidigung und Sport, dieser vertreten durch das Militärische Immobilienmanagementzentrum, vertreten durch das MIMZ (BMLVS/MIMZ), Roßauer Lände 1, 1090 Wien.

Auftragsbezeichnung: GZ S95510/7-MIMZ/2014; 5600 St. Johann/Pg., Betrst. EZ/B Plankenau, Erneuerung von Haustechnik und Gebäudeleittechnik im Untertagebereich (UTB).

Gegenstand des Auftrags: Erneuerung von Haustechnik und Gebäudeleittechnik im Untertagebauwerk (UTB) unterteilt in: - Mess-, Steuer- und Regeltechnik (MSR) mit Verfahrenstechnik (VDT) - Elektrotechnik; - Lüftungsanlagen inkl. HKS-Teilen und Gaslöschanlagen; CPV-Codes: 45216200.

Erfüllungsort: A 5600 St. Johann.

Auskünfte: MILITÄRISCHES IMMOBILIENMANAGEMENTZENTRUM, Fachtechnische Auskünfte: Ing. SCHÜTZ Erwin, ADir RgR, unter TelNr. 0664/6221927.

Teilnahmeanträge können schriftlich per Fax unter +43-50201-8017448 angefordert werden. Formelle Auskünfte Frau OFFENHAUSER Isabella, Tel.: +43-50201-8045221., Schwarzenberg Kaserne, Objekt 024, 5071 Wals bei Salzburg.

Ort der Einreichung: Militärservicezentrum 12 - SIEZENHEIM, Objekt 186, SCHWARZENBERG-Kaserne, 5071 Wals bei Salzburg.

AU/TA: erhältlich bis: 28.02.2014 12:00 Uhr.

Schlusstermin Angebote/Teilnahmeanträge (Datum oder Tage nach Versendung): 05.03.2014 10:45 Uhr.

Datum der Versendung der Bekanntmachung zur Veröffentlichung im Amtsblatt der EU: 27.01.2014.

Weitere Informationen: Berechtigt zur Teilnahme sind Unternehmen aus Mitgliedstaaten des EWR und der Schweiz, die in ihrem Sitzstaat zur Erbringung der geforderten Leistungen berechtigt und befugt sind. Diesen gleichgestellt sind Unternehmen mit Sitz in einem Staat, auf den die Rechtswirkungen des Government Procurement Agreement (GPA) Anwendung finden. Auf die speziellen Bestimmungen des BVergGVS 2012 hinsichtlich der Anerkennung wird hingewiesen.

L-542320-4124.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit