Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Kontaktgespräche zwischen Verteidigungsministerium und Kammern

Graz, 23. Mai 2019  - Die jährlichen Gespräche zwischen dem Verteidigungsministerium und der Landwirtschaftskammer und Wirtschaftskammer sind eine seit 28 Jahren bewährte Veranstaltung. Zweck ist die Abstimmung der Bedürfnisse der Landesverteidigung mit jenen der Landwirtschaft und der Wirtschaft im Zusammenhang mit Wehrdienstleistungen. Heuer organisierte das Militärkommando Steiermark diese Fachgespräche.

Landwirtschaft in der Südoststeiermark

Beeindruckend waren die Betriebsführungen bei einer Schinkenmanufaktur und bei einem Erzeuger für Edelbrände und Qualitätsessig. Beide Betriebe haben aufgrund ihrer hohen Anteile an Frauen in der Belegschaft keine Probleme im Zusammenhang mit der Wehrpflicht.

Eine Besonderheit stellte der landwirtschaftliche Familien-Obstbaubetrieb Zotter dar. Dieser wurde in den Jahren 2009 und 2016 durch eine Hochwasserkatastrophe sowie durch Schneebruch in den Obstanlagen derart in Mitleidenschaft gezogen, dass ein Assistenzeinsatz des Österreichischen Bundesheeres vonnöten war. Die Schilderung damaliger Ereignisse war bewegend und die Dankbarkeit gegenüber dem Bundesheer war dabei zu spüren.

Besuch beim Jägerbataillon 18

Der militärische Teil zeigte die umfangreichen Aufgaben des Jägerbataillons 18 bei der Bewältigung von nationalen sowie auch internationalen Herausforderungen. Rekruten im fünften Ausbildungsmonat zeigten eine Gefechtsvorführung am Gelände der Landwehrkaserne in St. Michael. Militärkommandant Brigadier Heinz Zöllner gab einen Einblick in den Aufgabenbereich des Militärkommandos Steiermark.

Fachgespräche

Die Kontaktgespräche wurden durch Brigadier Michael Kaes von der Gruppe Personalergänzung des Verteidigungsministeriums geleitet. Bei seinem Vortrag präsentierte er die elektronische Unterstützung der wehrpflichtigen Bürger und er erörterte die personelle und materielle Lage des Bundesheeres.

Ein Arbeitsessen mit Kammerdirektor Karl-Heinz Dernoscheg von der Wirtschaftskammer mit anschließenden wehrgeschichtlichen Infos zur Grazer Altstadt beendete die diesjährigen Fachgespräche.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Steiermark

Betriebsführung durch die Obstanlagen mit den neuen Hagelschutznetzen am Obstbaubetrieb Zotter bei Riegersburg.

Betriebsführung durch die Obstanlagen mit den neuen Hagelschutznetzen am Obstbaubetrieb Zotter bei Riegersburg.

Soldaten vom Jägerbataillon 18 im neuen Kampfanzug.

Soldaten vom Jägerbataillon 18 im neuen Kampfanzug.

Altstadtführung durch Graz mit Kammerfunktionären und Tagungsteilnehmern des Bundesheeres.

Altstadtführung durch Graz mit Kammerfunktionären und Tagungsteilnehmern des Bundesheeres.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit