Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Ausblick ins Jahr 2020 für Vorarlberg

Bregenz, 30. Dezember 2019  - Für das Bundesheer in Vorarlberg ist die Unterstützung der Luftraumsicherungsoperation zum Schutz des Weltwirtschaftsforums in Davos im Jänner 2020 der erste Auftrag: Über Vorarlberg wird von 20. bis 25. Jänner 2020 eine temporäre Flugverbotszone eingerichtet und überwacht. Dazu werden am Flugplatz in Hohenems verschiedene Bundesheer-Hubschrauber stationiert und Radaranlagen auf den Höhen vom Pfänder bis ins Montafon aufgebaut.

Übergabe des Militärkommandos Vorarlberg

Am 30. Jänner 2020 übergibt nach zehn Jahren im Amt der Militärkommandant von Vorarlberg, Brigadier Ernst Konzett, die Funktion an seinen Nachfolger Brigadier Gunther Hessel. Der Festakt findet um 14:00 Uhr im Kommandogebäude Oberst Bilgeri in Bregenz statt.

Jägerbataillon 23

Anfang Jänner rücken 85 Rekruten zum Jägerbataillon 23 nach Bludesch ein. Die wichtigste Übung des Jahres für das Bataillon mit der Bezeichnung "Höhensturm" findet Anfang Mai im Hochgebirge in Tirol statt. Den größten Einrückungstermin des Jahres, bei dem 160 Rekruten in der Walgau-Kaserne ihren Präsenzdienst als Gebirgsjäger leisten werden, hat das Bataillon dann im Oktober 2020.

Öffentliche Auftritte

Dieses Jahr gibt es in Vorarlberg fünf Angelobungen von Rekruten - die erste am 24. Jänner 2020 um 14:00 Uhr in Gantschier im Montafon. Zum "Girls' Day 2020" lädt das Bundesheer am 23. April alle interessierten Mädchen auf einen Schnuppertag in die Walgau-Kaserne ein.

Die Militärmusik Vorarlberg spielt am 20. Mai im Festspielhaus in Bregenz ihr diesjähriges Galakonzert. Die Tage der Schulen finden 2020 am 1. und 2. Juli in Bludesch in der Walgau-Kaserne statt, alle Vorarlberger Schülerinnen und Schüler sind herzlichst eingeladen.

Miliz-Übungen

Die Miliz, das Jägerbataillon und die Pionierkompanie Vorarlberg, wird heuer wieder zu einer "Beorderten Waffenübung" eingezogen. Diese findet von 18. bis 27. Juni in Bludesch statt. Dort werden die Milizsoldaten gemeinsam mit den Berufssoldaten des Jägerbataillons 23 ihre militärischen Kenntnisse und Fähigkeiten auffrischen.

Bereit bei Katastrophen

Neben diesen vielfältigen Aufgaben stehen die Vorarlberger Soldaten auch rund um die Uhr zum Einsatz bei Katastrophen wie Lawinen, Erdrutschen oder Überschwemmungen für die Sicherheit der Vorarlberger Bevölkerung bereit.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Vorarlberg

Hubschrauber sind während der Luftraumsicherungsoperation wieder in Vorarlberg stationiert.

Hubschrauber sind während der Luftraumsicherungsoperation wieder in Vorarlberg stationiert.

Brigadier Ernst Konzett übergibt das Kommando am 30. Jänner an Brigadier Gunther Hessel.

Brigadier Ernst Konzett übergibt das Kommando am 30. Jänner an Brigadier Gunther Hessel.

Am 24. Jänner werden in Gantschier im Montafon 85 Rekruten angelobt.

Am 24. Jänner werden in Gantschier im Montafon 85 Rekruten angelobt.

Der "Girls' Day" findet am 23. April in der Walgau-Kaserne in Bludesch statt.

Der "Girls' Day" findet am 23. April in der Walgau-Kaserne in Bludesch statt.

Im Festspielhaus in Bregenz spielt die Militärmusik Vorarlberg am 20. Mai ihr Galakonzert.

Im Festspielhaus in Bregenz spielt die Militärmusik Vorarlberg am 20. Mai ihr Galakonzert.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit