Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Erstes Treffen von Österreichs und Ungarns Generalsstabchefs

Eisenstadt, 16. Juni 2021  - Am Mittwoch lud der österreichische Generalstabschef, General Robert Brieger, seinen ungarischen Amtskollegen, Generalmajor Romulusz Ruszin-Szendi, zu Arbeitsgesprächen ein. Als Austragungsort für dieses erste Zusammentreffen der beiden höchsten Militärs wurde die Martin-Kaserne in Eisenstadt gewählt. 

"Ich bin stolz, dass ich die beiden höchsten Militärs Österreichs und Ungarns bei uns in der Martin-Kaserne für ihr erstes gemeinsames Treffen begrüßen durfte", zeigte sich der Militärkommandant des Burgenlands, Brigadier Gernot Gasser, zufrieden. 

Pünktlich um 9:30 Uhr landete ein Hubschrauber mit den ungarischen Gästen in der Kaserne. Generalmajor Ruszin-Szendi wurde mit militärischen Ehren von der Garde empfangen. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Militärmusik Burgenland. Nach dem Präsentieren der Waffen und dem militärischen Salut, ertönten die Klänge der ungarischen und der österreichischen Bundeshymne.

Nach der offiziellen Begrüßung zogen sich die Delegationen in den Clubraum der Kaserne zurück, um sich zu den Themen Covid, Migrationslage sowie zu den gemeinsamen Auslandseinsätzen auszutauschen. 

Anschließend nahmen die Gäste an einem Kulturprogramm im Schloss Esterhazy teil, wo sie vom Vizebürgermeister von Eisenstadt, Istvan Deli, begrüßt wurden. Bei einem gemeinsamen Amtsessen wurde mit der Unterzeichnung der Gästebücher die gegenseitige Wertschätzung besiegelt.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Burgenland

Der ungarische Militärhubschrauber landet in der Martin-Kaserne.

Der ungarische Militärhubschrauber landet in der Martin-Kaserne.

General Brieger und Generalmajor Ruszin-Szendi beim Abschreiten der Front.

General Brieger und Generalmajor Ruszin-Szendi beim Abschreiten der Front.

Brigadier Gasser begrüßt Generalmajor Ruszin-Szendi.

Brigadier Gasser begrüßt Generalmajor Ruszin-Szendi.

Ruszin-Szendi beim Eintrag in das Gästebuch.

Ruszin-Szendi beim Eintrag in das Gästebuch.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit