Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Feierliche Angelobung beim Aufklärungs- und Artilleriebataillon 4

Allentsteig, 22. September 2021  - Anfang September rückten beim Aufklärungs- und Artilleriebataillon 4 in Allentsteig 170 junge Männer zum Grundwehrdienst ein. Diese absolvieren derzeit in der Liechtenstein-Kaserne in Allentsteig und der in Radetzky-Kaserne in Horn die Basisausbildung.

Grundwehrdiener und Kaderanwärter

Das Bataillon übernimmt dabei auch die Basisausbildung von Rekruten des Panzergrenadierbataillons 35 aus Großmittel, des Truppenübungsplatzes Allentsteig, der Militärpolizei und des Militärkommandos Wien. Mit dabei waren auch 28 Kaderanwärter, die ebenfalls im September eingerückt sind und seit nunmehr drei Wochen die Kaderanwärterausbildung 1 bestreiten.

Festakt

Die Angelobung der Soldaten fand aufgrund der anhaltenden Pandemie unter Ausschluss der Öffentlichkeit in der Kaserne statt. Mit den vorgeschriebenen Abständen wurden die Rekruten in der Liechtenstein-Kaserne angelobt. Für die musikalische Umrahmung des Festaktes sorgte die Gardemusik. Das Treuegelöbnis wurde durch den Bataillonskommandanten, Oberst Michael Vitovec, verlesen und von den Rekruten lautstark wiederholt. Die Grußworte der Landeshauptfrau von Niederösterreich überbrachte Landtagsabgeordnete Margit Göll.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Niederösterreich

An der Insignie wurde das Treuegelöbnis gesprochen.

An der Insignie wurde das Treuegelöbnis gesprochen.

Mit dabei waren auch Kaderanwärter.

Mit dabei waren auch Kaderanwärter.

Musikalische Umrahmung durch die Gardemusik.

Musikalische Umrahmung durch die Gardemusik.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit