Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Informationsoffiziere trafen sich virtuell

Wien, 01. Oktober 2021  - Die Informationsoffiziere des Bundesheeres sind Brückenbauer in die Gesellschaft. Im täglichen Umgang geben sie Auskunft über das Militär und zu Fragen rund um die Sicherheit.

Diesmal umgekehrt

Am Donnerstag hatten sie die Gelegenheit, den Spieß umzudrehen und ihrerseits Fragen zu stellen: An der Landesverteidigungsakademie fand der bundesweite Tag der Informationsoffiziere erstmals in digitaler Form statt und 650Info-Offiziere nahmen teil.

Breites Spektrum

Die Inhalte der Vorträge deckten ein breites Spektrum ab: Vom "Das Informationsoffizierswesen neu" über die Militärpolizei, das Top-Thema Blackout, "Moderation, Tipps und Tricks aus der Praxis" bis hin zu "Gesellschaft und Bildung im Wandel" und vieles mehr.

Videobotschaften

Ausgezeichnet wurde die Veranstaltung durch Videobotschaften von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner und Bildungsminister Heinz Faßmann.

Virtuelles Treffen: Oberst Markus Reisner gab Auskunft zum Thema Blackout.

Virtuelles Treffen: Oberst Markus Reisner gab Auskunft zum Thema Blackout.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit