Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Feldambulanz: Notarzt-Fortbildung

Hörsching, 15. Oktober 2021  - Am Freitag nahmen rund 100 Notärztinnen und Notärzte an einer Fortbildung am Fliegerhorst Vogler teil. Die Feldambulanz Hörsching führte diese Fortbildung gemeinsam mit der Ärtzekammer durch.

Stand zu Beginn Theorie und das Vermitteln neuerster Erkenntnisse sowie Erfahrungen am Programm, lag der Schwerpunkt jedoch in der Praxis. Das Legen eines Tubus, das Reanmieren, das Bergen aus einem Fahrzeug nach einem Verkehrsunfall oder das Stabilisieren des Patienten für den Transport unter zu Hilfenahme verschiedenster Hilfsmittel, waren Teil der Ausbildung.

Zum Gelingen der Fortbildung trugen die sehr gute Vorbereitung der Feldambulanz sowie die zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten, wie ein Hangar der Luftunterstützung, bei. Zum Ende überreichte die Ärtzekammer an die Teilnehmer eine Bestätigung für die Rezertifizierung als Notärzte.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Oberösterreich

Bergung eines Unfallopfer, Teil der Fortbildung.

Bergung eines Unfallopfer, Teil der Fortbildung.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit