Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Verteidigungsministerin Tanner besuchte Angelobung in Weikendorf

Weikendorf, 28. Juli 2022  - Am Donnerstag fand in Weikendorf im Bezirk Gänserndorf die feierliche Angelobung von rund 100 Grundwehrdienern des Aufklärungs- und Artilleriebataillons 3 aus Mistelbach und des ABC-Abwehrzentrums aus Korneuburg statt. Der Militärkommandant von Niederösterreich, Brigadier Martin Jawurek, und der Kasernenkommandant des Aufklärungs- und Artilleriebataillons 3, Oberst Hans-Peter Hohlweg, freuten sich, Verteidigungsministerin Klaudia Tanner zur feierlichen Angelobung der jungen Soldaten begrüßen zu können.

Bundesheer ist Sicherheitsgarantie

"Es ist mir eine ganz besondere Freude, dieser würdigen Angelobung beiwohnen zu dürfen. Die Grundwehrdiener übernehmen mit dem Gelöbnis Verantwortung für sich und das Bundesheer. Unsere Grundwehrdiener sind die Basis unseres Heeres. Ohne Grundwehrdienst gibt es keine Kadersoldaten und keine Miliz. Die Attraktivierung des Grundwehrdienstes und der Miliz ist daher nicht nur Teil unseres Regierungsprogrammes, sondern ist unabdinglich für ein modernes und zukunftsfähiges Bundesheer. Für das Bundesheer hat der Schutz der Republik Österreich Vorrang, genauso wie der Schutz der Bürgerinnen und Bürger und der Schutz unserer Neutralität. Und dafür ist das Bundesheer unsere Sicherheitsgarantie. Ich wünsche den angelobten jungen Soldaten für die bevorstehende Zukunft alles Gute, eine spannende Dienstzeit und viel Soldatenglück", so Verteidigungsministerin Klaudia Tanner.

Feierliches Treuegelöbnis

Die rund 100 angelobten Rekruten sprachen am Sportplatz der Weinviertler Marktgemeinde Weikendorf ihr Treuegelöbnis. Zuvor gab es ein Platzkonzert der Militärmusik Niederösterreich und zum Abschluss der Feierlichkeiten wurde der "Große Österreichische Zapfenstreich" präsentiert. Vor der Kulisse der bereits im elften Jahrhundert gegründeten Gemeinde, und in Anwesenheit ihrer Angehörigen, war der Festakt eine unvergessliche Erfahrung für die jungen Soldaten. Sie haben in den vergangenen Wochen ihre Grundausbildung erfolgreich absolviert und sind nun bereit, Österreich und seiner Bevölkerung in den verschiedensten Funktionen zu dienen.

Das Aufklärungs- und Artilleriebataillons 3 aus der Garnison Mistelbach ist Teil der 3. Jägerbrigade. Es stellen den Informationsbedarf der Brigade mit seinen Aufklärungskräften sicher und sorgt mit seinen Artillerieeinheiten gleichzeitig für weitreichende Feuerunterstützung. Die Soldaten der ABC-Abwehr sind für die Abwehr von atomaren-, biologischen- und chemischen Kampfmitteln zuständig. Sie können Gefahrenstoffe detektieren, Personen und Material dekontaminieren und Menschen aus Gefahrenbereichen retten.

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner schreitet die Front ab.

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner schreitet die Front ab.

100 Rekruten sprachen in Weikendorf das Treuegelöbnis.

100 Rekruten sprachen in Weikendorf das Treuegelöbnis.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit