Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

"Der Dienst an der Seele wird zur Seele des Dienstes"

Klagenfurt, 13. Jänner 2005  - Nicht nur dieses ungewöhnliche Motto, sondern auch die große Anzahl hochrangiger Gäste aus Politik, Wirtschaft und Militär sind ein Beweis der Wertschätzung, die das Stabsbataillon 7 der 7. Jägerbrigade genießt.

Beim schon traditionellen Jahresbeginn, am Donnerstag, den 13. Jänner 2005, betonte Oberst Mag. Meurers einmal mehr die Bedeutung des Menschen. Oft wird einfach nur "drübergefahren", der Soldat hat nur mehr zu funktionieren. Nachdenken und und dem eigenen Gewissen mehr Platz einräumen war also eine der Kernbotschaften, bevor mit einem Glas Sekt das neue Jahr begrüßt wurde.

Herrn Mag. Witzany vom Wirtschaftsförderungsinstitut wurde als Anlass der fünfjährigen Partnerschaft zwischen Stabsbataillon 7 und dem Wifi Kärnten ein Gemälde überreicht.

Vorgestellt wurden auch die neuen Offiziere des Stabsbataillons: Die Hauptmänner Mag.(FH) Oliver Böhler und Klaus Schifrer sowie Leutnant Mag.(FH) Alexander Maier. Offizierstellvertreter Gerhard Kollmann wurde zum Vizeleutnant der Miliz befördert.

Anteilnahme an der Flutkatastrophe in Südostasien zeigte auch das Stabsbataillon 7, so wurde den anwesenden Vertretern des Roten Kreuzes ein Kuvert mt einer Geldspende ihrer Soldaten übergeben.

Unter den Gästen: Militärkommandant Gert Ebner, Brigadekommandant Günter Polajnar, EU-Abgeordneter a.D. Dr. Hubert Pirker, Abg.z.NR Sigisbert Dolinschek, LAbg. Mag. Raimund Grilc, LAbg. Rolf Holub, Nationalbankdirektor Günter Willegger, Monsignore Dr. Michael Kristof, Landesamtsdirektor Reinhard Sladko, Bezirkshauptmann Dr. Wolfgang Marchart, Unternehmer Hirsch, Militärdekan Mag. Michael Matiasek, der Bürgermeister von Glödnitz, Paul Ertl mit Gattin u. v. a. m.

Ein Bericht der Redaktion 7. Jägerbrigade

Es wurde auf´s neue Jahr angestoßen.

Es wurde auf´s neue Jahr angestoßen.

Mag. Witzany erhält ein Bild als Geschenk.

Mag. Witzany erhält ein Bild als Geschenk.

Die "neuen" Offiziere wurden vorgestellt.

Die "neuen" Offiziere wurden vorgestellt.

Befördert zum Vizeleutnant: Offiziersstellvertreter Kollmann.

Befördert zum Vizeleutnant: Offiziersstellvertreter Kollmann.

Oberst Mag. Meurers im Gespräch mit den Ehrengästen.

Oberst Mag. Meurers im Gespräch mit den Ehrengästen.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit