Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Schild Dritte beim Nachtslalom in Zagreb

Zagreb, 21. Jänner 2005  - Korporal Marlies Schild ist gestern Abend der Hattrick nach ihren Siegen am Semmering und in Santa Caterina verwehrt geblieben. Als Führende nach dem ersten Durchgang verpatzte die Heeressportlerin den zweiten Lauf, konnte aber doch noch einen Stockerlplatz erreichen. Schild fehlten zum dritten Sieg en suite nur 0,48 Sekunden.

Schwierige Schneeverhältnisse ließen Korporal Carina Raich schon im ersten Durchgang scheitern. Tanja Poutiainen gewann den Slalom und löste damit die Steirerin Renate Götschl an der Spitze der Weltcup-Gesamtwertung ab.

Die von den rund 20.000 Zuschauern mit Spannung erwartete Heim-Premiere der dreifachen Olympiasiegerin Janica Kostelic ging daneben. Das kroatische Ski-Idol schied bereits im ersten Lauf aus.

Schild in Kroatien: Den dritten Sieg en suite verfehlt, aber Bronze erkämpft.

Schild in Kroatien: Den dritten Sieg en suite verfehlt, aber Bronze erkämpft.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit