Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Ehrung für das österreichische Sri Lanka Kontingent

Wien, 09. Februar 2005  - In Sri Lanka beginnt nunmehr die Wiederaufbauphase nach der Tsunami-Katastrophe. Die Katastropheneinsatzkräfte der verschiedenen Nationen kehren in ihre Heimatländer zurück.

Zur Verabschiedung der US-Marines (Trinkwassertransporte) und des französischen Feuerwehrkontingentes durch Regierungsmitglieder wurden auch Vertreter der in Sri Lanka eingesetzten der AFDRU-Einheit des Österreichischen Bundesheeres geladen.

In ihren Reden hoben der Gouverneur wie auch der Minister für Handwerk und technische Ausbildung ganz besonders die Leistungen der Österreicher hervor. Österreich wäre beispielgebend bei der Wasseraufbereitung und -verteilung gewesen.

Besonders in den schwierig zu erreichenden Teilen des Einsatzraumes waren die Österreicher mit ihren geländegängigen Pinzgauern die einzigen, die in der Lage waren, die dort lebenden Menschen mit Trinkwasser zu versorgen.

Dem Kommandanten des Kontingents Oberstleutnant Bacher wurden Dankesurkunden für alle an diesem Einsatz beteiligten Soldaten überreicht.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit