Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Platter trifft slowakischen Amtskollegen in Bratislava

Bratislava, 17. Februar 2005  - Heute, Donnerstag, fand ein bilaterales Treffen zwischen Verteidigungsminister Günther Platter und seinem slowakischen Regierungskollegen Jurai Liska in Bratislava statt. Auf der Gesprächs-Agenda standen neben zukünftigen Kooperationen die Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik und die österreichische EU-Präsidentschaft im Jahr 2006.

Platter begrüßte die enge Zusammenarbeit zwischen Österreich und der Slowakei, die sich "im Zuge des EU-Beitritts der Slowakei noch intensiviert hat", so Platter. Beide Länder sind Mitglieder von CENCOOP (sicherheitspolitische Kooperation mitteleuropäischer Staaten) und sehen in dieser Zusammenarbeit ein wichtiges Forum, um innerhalb der EU gemeinsame Positionen zu vertreten.

Platter informierte Liska auch über Schwerpunkte seines Ressorts bei der österreichischen EU-Präsidentschaft 2006. "Wichtige Themen werden unter anderem die zivil-militärische Zusammenarbeit, Headline-Goal 2010, Battle Groups sowie die Europäische Verteidigungsagentur sein", so Platter. "Für die Behandlung dieser Themen brauchen wir strategische Partner. Ich bin überzeugt davon, dass die Slowakei ein solcher sein wird."

Besprochen wurden auch gemeinsame Projekte auf Übungs- und Ausbildungsebene wie zum Beispiel "Cooperation 05", eine gemeinsame Katastrophenschutzübung in der Slowakei, an der sich im Oktober über 100 österreichische und slowakische Soldaten beteiligen werden.

In Zukunft Partner: Verteidigungsminister Günther Platter (li.) und Jurai Liska.

In Zukunft Partner: Verteidigungsminister Günther Platter (li.) und Jurai Liska.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit