Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Überraschung bei Online-Tagebüchern

Wien, 18. Februar 2005  - Anders als geplant entwickeln sich die Online-Tagebücher auf www.bundesheer.at: Während Kathrin Weißenböck schon seit einigen Tagen vom Vorbereitungssemester für die Militärakademie berichtet, wird Christopher Ritter seine Aufzeichnungen nicht mehr weiterführen.

Ritter fehlte beim Jagdkommando das nötige Glück. Er schaffte die Aufnahme in den Grundkurs nicht und absolviert nun ebenfalls das Vorbereitungssemester, gemeinsam mit Kathrin Weißenböck.

Da die beiden nun denselben Kurs besuchen, schien es wenig sinnvoll, weiterhin beide Tagebücher zu betreiben. Um die Berichterstattung abwechslungsreicher zu gestalten und um Redundanzen zu vermeiden kommt es deshalb zu einem Wechsel: An Christophers Stelle wird ein neuer EF-Gefreiter schreiben.

Constantin Rhomberg durchlief den ersten Teil seiner Einjährig-Freiwilligen-Ausbildung im burgenländischen Oggau. Der 18-jährige Wiener will Milizoffizier werden und erhält seine fachliche Ausbildung seit Februar an der Jägerschule in Saalfelden. Ab kommender Woche wird er ein neues Tagebuch beginnen und von seinen Eindrücken und Erfahrungen in Salzburg erzählen.

Der Neue: Constantin Rhomberg berichtet von der Jägerschule in Saalfelden.

Der Neue: Constantin Rhomberg berichtet von der Jägerschule in Saalfelden.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit