Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Panzermänner in alpinem Gelände

St. Sebastian/Mariazellerland, 18. Februar 2005  - Traditionell veranstaltete das Panzerbataillon 10 seine heurigen Bataillonsmeisterschaften im Schilauf auf der Bürgeralpe bei Mariazell unter tatkräftiger Mithilfe des SV St. Sebastian. In einem Riesentorlauf mit zwei Durchgängen ermittelte das Bataillon die schnellsten Soldaten der jeweiligen Altersklassen.

Unter perfekten Bedingungen auf der Rennpiste und auf einem sehr schnellen, direkt gesetzten Kurs erfolgte um 11.00 Uhr der Start des ersten Durchganges. Nach professioneller Startvorbereitung und mit vollem Einsatz warfen sich die Wettkämpfer in die Spur.

Der zweite Durchgang, der durch schwierige Pistenverhältnisse anspruchsvoller war, stellte erneut hohe Anforderungen an die Starter.

Die Siegerehrung fand bei der - ebenfalls schon traditionellen - Holzknechthütte statt, wo der Kommandant in einer kurzen Ansprache die gute Zusammenarbeit des Bataillons mit dem örtlichen Liftbetreiber und dem SC St. Sebastian hervorhob.

Bataillonsmeister wurde Oberleutnant Christian Hollerer, der nach Ausfällen in den beiden letzten Jahren endlich einmal zwei Läufe ins Ziel brachte. In der Mannschaftswertung siegte die Stabskompanie, auf den Plätzen landeten die 1. und die 2. Kompanie.

Einige Wettkämpfer nutzten im Anschluss an die Siegerehrung auch die Gelegenheit, in gemütlicher Runde über verlorene Hundertstel, Zehntel und Sekunden zu grübeln. Pfannis Hütte auf der Bürgeralpe bot dafür die richtige Umgebung.

Die Ergebnisse:

Gästeklasse:

1. Rang und Tagesbestzeit: Oberstleutnant Erich Auer

2. Rang: Herbert Weinberger

3. Rang: Wolfgang Pfannhauser

Alterklasse 40

1. Rang: Vizeleutnant Günther Herzog

2. Rang: Offiziersstellvertreter Andreas Teltscher

3. Rang: Offiziersstellvertreter Werner Distl

Alterklasse 30

1. Rang: Stabswachtmeister Hubert Hausz

2. Rang: Stabswachtmeister Karl Schön

3. Rang: Vizeleutnant Rudolf Plaikner

Alterklasse 20

1. Rang und Bataillonsmeister: Oberleutnant Christian Hollerer

2. Rang: Stabswachtmeister Michael Kemptner

3. Rang: Wachtmeister Roland Teufert

Mannschaftsbewerb

1. Rang: Stabskompanie/1

2. Rang: 1. Kompanie

3. Rang: 2. Kompanie

Ein Bericht der Redaktion 4. Panzergrenadierbrigade

Der neue Bataillonsmeister Oberleutnant Christian Hollerer.

Der neue Bataillonsmeister Oberleutnant Christian Hollerer.

Die Sieger der Altersklasse 40.

Die Sieger der Altersklasse 40.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit