Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Stabsabteilung 5 im Kommando Internationale Einsätze neu besetzt

Graz, 17. März 2005  - Stabsabteilung 5 im Kommando Internationale Einsätze neu besetzt

Oberstleutnant Gerd Schrimpf leitet seit 1. März die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit im Kommando Internationale Einsätze in Graz.

Schrimpf ist ausgebildeter technischer Offizier. Er absolvierte mehrere Auslandseinsätze, vorwiegend auf den Golan Höhen in Syrien. In seiner letzten Auslandsverwendung die im November 2004 endete, war er Kommandant des dort stationierten österreichischen Bataillons (AUSBATT/UNDOF).

Neben der erfolgreichen Absolvierung sämtlicher Dienstrechtskurse, die ihn zur Führung eines Bataillons befähigen, ist Gerd Schrimpf auch Teamtrainer für Führungsverhalten.

Seine Verantwortung umfasst die Bereiche externe und interne Kommunikation, die Truppenbetreuung im Ausland sowie Druckwerke, Veranstaltungen und Besuche des Kommandos. Dafür stehen ihm zehn Mitarbeiter zur Verfügung.

Oberstleutnant Gerd Schrimpf wurde am 1. Jänner 1959 in Graz geboren. Er wohnt in Graz, ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen.

Ein Bericht der Redaktion Streitkräfteführungskommando

Obstlt Gerd Schrimpf

Obstlt Gerd Schrimpf

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit