Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Soldaten als Künstler - Künstler als Soldaten

Hörsching, 29. April 2005  - Von Amerika bis Australien und von Asien bis Afrika - auf allen fünf Kontinenten wurde Vizeleutnant Günther Meindl bereits für seine Fotokunst prämiert. Bei seiner Ausstellung "Alles weiblich", die seit gestern, 26. April, im 44er-Haus in Leonding zu bewundern ist, können die Besucher verschiedenste Fotografien zum Thema Weiblichkeit bewundern.

Die Bilderserie umfasst beinahe sämtliche Sparten der Fotografie, von Sport und Humor bis Akt und Porträt. Seine kreative Ader nutzt Günther Meindl auch als Truppenbetreuer und Eventmanager beim Militärkommando OÖ. Immer wieder zeichnet er für gelungene Veranstaltungen und gute Laune im Fliegerhorst Vogler verantwortlich. Der gebürtige Steyrer und in Traun wohnhafte Künstler beschäftigt sich schon seit seinem fünfzehnten Lebensjahr mit der Fotografie.

Die Sammlung des mehrfachen Foto-Staatsmeisters, der schon in Mailand, London und Florenz ausstellte, gibt es noch bis zum 22. Mai zu sehen.

Öffnungszeiten: Montag u. Freitag 16-20 Uhr, Donnerstag 13-20 Uhr, Sonntag 10-12 und 14-17 Uhr.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Oberösterreich

Günther Meindl (im dunklen Anzug) flankiert von Vizebürgermeister Franz Kreinecker (li.), Manfred Aschauer (re.) und seinen Fotomodellen.

Günther Meindl (im dunklen Anzug) flankiert von Vizebürgermeister Franz Kreinecker (li.), Manfred Aschauer (re.) und seinen Fotomodellen.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit