Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

"Maschine startklar!" - Luftfahrttechnik in Österreich

Wien, 02. Juni 2005  - Vor 50 Jahren erhielt das Österreichische Bundesheer seine ersten Flugzeuge nach dem Krieg. Eine russische "Yakovlev Yak 18" war der erste Militärflieger, der nach der wiedererlangten Unabhängigkeit mit österreichischen Hoheitszeichen in den Himmel erhob.

Seither entwickelte sich sowohl in der militärischen als auch in der zivilen Luftfahrt der technische Betrieb rasant weiter. Die ORF-Dokumentation "Maschine startklar!" lässt die Luftfahrttechnik im Wandel der Zeit lebendig werden. Der Film, ein Österreich-Bild aus dem Landesstudio Steiermark, zeigt die Ausbildung von Flugzeugtechnikern und deren Einsatz beim Bundesheer und in den Werften der Austrian Airlines.

Darüber hinaus besuchte das ORF-Team Österreichs erfolgreichste Flugzeugteilehersteller, deren Produkte in den neuesten Boeing- und Airbusmodellen Hersteller zum Einsatz kommen.

Zu sehen ist die Dokumentation am Sonntag, den 5. Juni um 18.30 Uhr in ORF 2.

Auch der neue "Black Hawk"-Hubschrauber des Heeres zeigt in der ORF-Doku, was er kann.

Auch der neue "Black Hawk"-Hubschrauber des Heeres zeigt in der ORF-Doku, was er kann.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit