Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Schutz von Kindern in Krisensituationen

Reichenau/Rax, 24. Juni 2005  - Ausgehend von einer durch das Boltzmann Institut für Menschenrechte initiierten und vom Außenministerium durchgeführten ersten Tagung am 11. März 2005, wurde in Kooperation zwischen dem Kommando Internationale Einsätze und der Austrian Development Agency (ADA) ein nunmehr dreitägiger Workshop zum Thema "Schutz von Kindern in Krisensituationen" organisiert.

Von 22. bis 24. Juni trafen sich in der Rothschildstiftung in Reichenau an der Rax an die 40 Fachleute aus den verschiedensten Bereichen, um über dieses Thema zu diskutieren und ihre Erfahrungen auszutauschen. Dabei wurde ein rechtlicher, humanitärer, soziologischer sowie kinderpsychologischer Ansatz erarbeitet und besprochen.

Ein Bericht der Redaktion Streitkräfteführungskommando

Die Kinder liegen den Workshop-Teilnehmern am Herzen.

Die Kinder liegen den Workshop-Teilnehmern am Herzen.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit