Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Terroranschläge in den USA - militärische Sicherheit erhöht

Wien, 13. September 2001  - In Folge der Terroranschläge in den Vereinigten Staaten hat auch das österreichische Bundesheer seine Sicherheitsmaßnahmen erhöht. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere militärische Einrichtungen wie Munitionslager und andere sensible Liegenschaften sowie den gesamten Komplex der militärischen Luftraumüberwachung.

Zu diesem Zweck ist gestern zusätzlich eine Draken-Abfangjäger-Rotte mit unverzüglicher Einsatzbereitschaft in Linz-Hörsching stationiert worden. Das Bundesheer hat darüber hinaus die Such- und Rettungseinheit AFDRU (Austrian Forces Disaster Relief Unit) alarmiert. Diese Spezialeinheit des Bundesheeres hält sich auf Anforderung der USA für Rette- und Bergeeinsätze in den Katastrophengebieten in Wien und Korneuburg bereit.

Militärische Luftraumüberwachung in erhöhter Alarmbereitschaft.

Militärische Luftraumüberwachung in erhöhter Alarmbereitschaft.

AFDRU hält sich für Hilfeleistung bereit.

AFDRU hält sich für Hilfeleistung bereit.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit