Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Ein Kommando mit Herz

Wien, 09. Juni 2005  - Am Donnerstag luden die Angehörigen des Kommandos Führungsunterstützung ins Parkhotel Schönbrunn zum 2. (Benefiz-)Sommerball.

Nach Ansprachen von Brigadier Loidolt und Vizeleutnant Schnur eröffnete die Tanzschule Watzek offiziell den Ball. Die „Horst Buchebner-Band“ begeisterte die Ballgäste ebenso wie die Tanzschule Schwebach, die um Mitternacht mit einer Lateinformation auftrat.

Nach der Verlosung von tollen Preisen, die von diversen Firmen gespendet worden waren, und nach einigen weiteren Tänzen, machten sich die ersten Gäste auf den Heimweg.

Anstelle einer Damenspende gab es für alle als Stärkung für den anbrechenden Morgen ein Frühstückssackerl mit Kakao, Milch, Butter, Marmelade und Semmeln.

Am 4. Juli 2005 konnte dem St. Anna-Kinderspital ein zweckgebundener Betrag von 1.650 Euro als Spende überreicht werden.

Die Tanzschule Watzek eröffnete den Ball.

Die Tanzschule Watzek eröffnete den Ball.

Das St. Anna-Kinderspital profitierte von der Veranstaltung: 1.650 Euro gingen an die Einrichtung.

Das St. Anna-Kinderspital profitierte von der Veranstaltung: 1.650 Euro gingen an die Einrichtung.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit