Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Soldaten helfen bei Schneeräumung

Salzburg, 03. Jänner 2006  - 60 Offiziersanwärter der Lehrkompanie des Militärkommandos Salzburg unterstützen seit Dienstag Mittag die Einsatzkräfte in der Stadt Salzburg bei der Schneeräumung. Aufgrund der heftigen Schneefälle der vergangenen Stunden hat die Stadtgemeinde Salzburg die Soldaten zur Assistenzleistung angefordert. Das Schneechaos in Salzburg hat zu starken Beeinträchtigungen im öffentlichen Leben geführt.

40 Soldaten sind zur Räumung von vier Großdächern der Obus-Remise in der Alpenstraße eingeteilt. Auf den Dächern lastet nasser Schnee in der Höhe von bis zu 60 cm. Gesichert werden die Einsatzkräfte auf den Dächern durch Mitarbeiter der Berufsfeuerwehr Salzburg.

20 Soldaten werden zur Räumung gefährdeter Bereiche auf den Brücken und Wegen der Stadtberge eingesetzt.

Weitere Kräfte in Reserve

Im Bundesland Salzburg stehen noch weitere 150 Soldaten für zusätzliche Assistenzanforderungen bereit. Ebenfalls vorgewarnt wurden die Lawineneinsatzzüge in Hochfilzen, Saalfelden und Tamsweg.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Bis zu 60cm hoher, nasser Schnee musste von den Dächern geräumt werden

Bis zu 60cm hoher, nasser Schnee musste von den Dächern geräumt werden

Der Kommandant, Vizeleutnant Peter Ferner, legt selbst Hand an

Der Kommandant, Vizeleutnant Peter Ferner, legt selbst Hand an

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit