Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Olympisches Silber für Korporal Marlies Schild

Turin, 18. Februar 2006  - Nach der Führung im Slalom konnte die Heeressportlerin Marlies Schild heute die Mitfavoritin Anja Pärson durch eine Superleistung in der Abfahrt auf den dritten Platz verweisen und sich olympisches Silber in der Kombination sichern. Schild musste sich lediglich der haushohen Favoritin Janica Kostelic geschlagen geben, die nach dem Kombinationsslalom mit 46 Hundertstel Rückstand an zweiter Stelle lag.

Verteidigungsminister Günther Platter gratuliert

Verteidigungsminister Platter gratulierte der erfolgreichen Heeressportlerin: "Marlies Schild gehört seit 1. Juli 2002 dem Heeressportzentrum an. Ich gratuliere Korporal Schild zu Ihrer großartigen Leistung". Schild war bereits 2003 Silbermedaillengewinnerin im Slalom bei der Weltmeisterschaft in St.Moritz und konnte im Weltcup dreimal einen Slalom gewinnen.

"Die zehn Heeresleistungssportzentren des Bundesheeres bieten optimale Trainingsvoraussetzungen für mehr als 300 Spitzensportler" betonte Verteidigungsminister Platter. "Das heutige Ergebnis von Marlies Schild beweist die erfolgreiche Arbeit".

Österreichisches Bundesheer ist einer der größten Sportförderer im Land

14 Olympiasieger, 36 Weltmeister, 144 Militär-Weltmeister und 324 Europameister waren bzw. sind Angehörige des Heeres. Dazu zählen neben Marlies Schild so klingende Namen wie Peter Seisenbacher, Anton Innauer, Andreas Goldberger, Klaus Sulzenbacher, Ernst Vettori oder Christian Hoffmann. Seit 1960 fördert das Bundesheer den Spitzen- aber auch den Breitensport. In den vergangenen 25 Jahren wurden annähernd 4.500 Sportler gefördert.

Eine sensationelle Abfahrtsleistung bringt Silber für die Slalomspezialistin.

Eine sensationelle Abfahrtsleistung bringt Silber für die Slalomspezialistin.

Heeressportlerin Marlies Schild.

Heeressportlerin Marlies Schild.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit