Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Pressereferenten der steirischen Einsatzorganisationen informieren sich übers Bundesheer der Zukunft

Graz-Thalerhof, 10. März 2006  - Einmal im Monat treffen sich die Öffentlichkeitsarbeiter aller Einsatzorganisationen in der Steiermark zu einem Informationsaustausch. Im März dieses Jahres machten sie beim Bundesheer Station. Eingeladen hatte die "Kommunikatoren" von elf Institutionen der Leiter der Stabsabeilung 5 (Öffentlichkeitsarbeit) im Militärkommando Steiermark, Oberstleutnant Gerhard Schweiger. Allen voran kam Inge Farcher, die stellvertretende Leiterin des Landespressedienstes und der Motor hinter dem steirischen "Kattreff".

Am Fliegerhorst in Graz-Thalerhof präsentierte das Überwachungsgeschwader des Bundesheeres seine F-5 "Tiger" und die Verfahren zur Luftraumsicherung. In einem Workshop erläuterte Oberstleutnant Schweiger, was sich die Einsatzorganisationen in Zukunft vom Partner Bundesheer in gemeinsamen Einsätzen erwarten dürfen.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Steiermark

Der monatliche Info-Austausch wurde diesmal von einer F-5 "bewacht".

Der monatliche Info-Austausch wurde diesmal von einer F-5 "bewacht".

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit