Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Militärmusik Kärnten: 25 Jahre Benefizkonzerte

Klagenfurt, 13. März 2006  - Bereits zum 25. Mal veranstaltet die Militärmusik Kärnten dieses Jahr ihre Benefizkonzerte. Im Klagenfurter Konzerthaus fand am Freitag, den 10. März, das 50. Jubiläums-Benefizkonzert statt. Wolfsberg und Villach kamen dann am Samstag und Sonntag zur Konzertreihe dazu.

Anspruchsvolles Programm

Oberst Sigismund Seidl, Kapellmeister und Erfinder der Benefizkonzerte, stellte auch heuer ein sehr abwechslungsreiches Programm zusammen. Neben Märschen und Polkas spielten die Militärmusiker auch klassische Werke und Jazz-Arrangements. Für den tosenden Applaus in den beinahe ausverkauften Konzerten bedankte sich die Militärmusik Kärnten mit drei Zugaben.

Reinerlös an soziale Institutionen

289.500 Euro spielte die Militärmusik Kärnten im Laufe des letzten Vierteljahrhunderts ein. Mit Hilfe der Soziallandesrätinnen, anfangs Karin Achatz und jetzt LH-Stellvertreterin Gaby Schaunig, kam der Erlös sozialen Kärntner Vereinen und Institutionen zugute. Das erste Frühjahrskonzert fand 1982 im Klagenfurter Konzerthaus statt. Bereits damals konnte ein Reinerlös von umgerechnet rund 4.000 Euro erzielt und an das SOS-Kinderdorf Moosburg übergeben werden.

Der diesjährige Reinerlös kommt dem Verein für Familienmediation und Frauenfragen in Spittal/Drau und dem "Mini-Ambulatorium Wolfsberg - pro mente jugend" zu.

Jubiläumsempfang

Vor dem 50. Konzert in Klagenfurt gab es beim Militärkommando Kärnten einen Jubiläumsempfang. Alle Ideengeber, Gönner und Partner folgten der Einladung. Die Kleine Zeitung, das ORF-Radio Kärnten und die Raiffeisenlandesbank waren die Sponsoren der ersten Stunde und unterstützen das Projekt auch heute noch.

Zur Feierstunde trafen sich unter anderem: Hermann Troyer, Josef Nadrag, Bernhard Bieche (ORF), Heinz Stritzl, Otto Wogatai, Reinhold Dottolo (Kleine Zeitung), Albin Aspernig (RLB), Militärkommandant Gerd Ebner, Militärpfarrer Emmanuel Longin, Militärkapellmeister Sigismund Seidl, Musikmeister Arthur Lanzer, Oberst i.R. Markus Schüttelkopf und Oberst i.R. Erich Blüml.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Kärnten

Ein Vierteljahrhundert Benefizkonzerte: Ohne die Unterstützung der Sponsoren wäre dieses Erfolgsprojekt nicht möglich gewesen.

Ein Vierteljahrhundert Benefizkonzerte: Ohne die Unterstützung der Sponsoren wäre dieses Erfolgsprojekt nicht möglich gewesen.

Die Gründer können auf die 25 Jahre alte Benefizaktion sehr stolz sein.

Die Gründer können auf die 25 Jahre alte Benefizaktion sehr stolz sein.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit