Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

CISM-Schi-WM 2006: Hervorragende Erfolge für österreichische Soldaten

Andermatt, 30. März 2006  - Bei der 48. CISM-Schi-Weltmeisterschaft, die von 27. März bis 1. April in Andermatt in der Schweiz stattfindet, mischen österreichische Soldaten wieder im Spitzenfeld mit.

Korporal Matthias Lanzinger holt Gold

Schon am ersten Tag des Wettkampfes wird Korporal Matthias Lanzinger Militärweltmeister im Riesentorlauf. Auch Korporal Patrick Bechter erfährt eine Medaille und belegte den dritten Platz im selben Wettbewerb. Bei den Damen holt Gefreite Regina Mader Riesentorlauf-Silber.

CISM (Conseil International du Sport Militaire)

Der Militär-Sportverband CISM ist eine der größten internationalen Sportorganisationen der Welt. Mit dem Leitspruch "Freundschaft durch Sport" hat sich der 1948 in Cannes gegründete Sportverein, vor allem die Förderung der freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Armeen zum Ziel gemacht.

Medaillenjäger: Matthias Lanzinger gewinnt Gold...

Medaillenjäger: Matthias Lanzinger gewinnt Gold...

...Patrick Bechter sichert sich Bronze im Riesentorlauf.

...Patrick Bechter sichert sich Bronze im Riesentorlauf.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit