Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Platter und Fischer am Balkan

Tuzla, 19. April 2006  - Gemeinsam mit Bundespräsident Heinz Fischer besuchte Verteidigungsminister Günther Platter am Mittwoch die österreichischen Soldaten in Bosnien-Herzegowina. Im Rahmen der EU-Mission EUFOR/Althea führt Österreich dort zurzeit die Multinationale Task Force Nord. Die Politiker sprachen mit den Soldaten, trafen den Task Force-Kommandanten Brigadier Karl Pronhagl und besichtigten das Camp Eagle Base.

Hohes Ansehen im Ausland

Fischer unterstrich in seiner Ansprache die Bedeutung der österreichischen Arbeit zur Stabilisierung Bosnien-Herzegowinas. Insgesamt würden die Soldatinnen und Soldaten des Bundesheers einen hohen Stellenwert im Ausland genießen, wo sie einen großen Beitrag zu Friedenssicherung in verschiedenen Regionen der Welt leisteten.

Europäisches Friedensprojekt

Verteidigungsminister Platter sagte, es sei nun das erste Mal, dass das Heer mit der Führung der Multinational Task Force Nord eine derart hohe Verantwortung bei einer internationalen Mission übernommen habe. Während der österreichischen EU-Präsidentschaft sei der Einsatz der Soldaten am Balkan ein besonderes Symbol des europäischen Friedensprojekts.

Platter weiter: "Dieser Einsatz zeigt auch, dass die Reform des Bundesheers in die richtige Richtung geht: Einsätze im Inland und Verantwortung im Ausland auf gleicher Augenhöhe."

Platter mit österreichischen Soldaten: "Einsätze im Inland und Verantwortung im Ausland auf gleicher Augenhöhe".

Platter mit österreichischen Soldaten: "Einsätze im Inland und Verantwortung im Ausland auf gleicher Augenhöhe".

Bundespräsident Fischer lobte den Beitrag des Bundesheers zur weltweiten Friedenssicherung.

Bundespräsident Fischer lobte den Beitrag des Bundesheers zur weltweiten Friedenssicherung.

Die beiden Politiker beim Empfang in Camp Eagle Base in Tuzla.

Die beiden Politiker beim Empfang in Camp Eagle Base in Tuzla.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit