Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Berufstitel "Professor" für Vizeleutnant Walter A. Schwarz

Wien, 27. Juni 2006  - Mit Entschließung vom 13. Juni verlieh Bundespräsident Fischer Vizeleutnant A. Schwarz den Berufstitel "Professor". Die Überreichung des Dekrets nahm Verteidigungsminister Platter am 21.Juni in der Ruhmeshalle des Heeresgeschichtlichen Museum vor.

Sportlich: Zahlreiche Titel und Preise

Vizeleutnant Schwarz wurde am 16. Juli 1944 in Wien geboren. Nach der Schulzeit erlerne er den Beruf des Schlossers. Er ist verheiratet und Vater eine Tochter. 1968 begann er mit dem sportlichen Pistolenschießen, in dem er auch zahlreiche Preise und Titel erhielt. Seit September 1991 ist Professor Schwarz im Referat für Orden und Auszeichnungswesen, militärische Überlieferungspflege und Symbolik der Museumsabteilung des Heeresgeschichtlichen Museums tätig. Seit Juli 1993 ist er als Kustos der Orden- und Ausszeichnungssammlung mit der Führung des Referats betraut.

Vizeleutnant Schwarz ist Autor mehrerer Bücher sowie vieler Ausstellungskataloge und veröffentlichte über 200 militärhistorische und ordenskundliche Artikel. Er hielt zahlreiche Vorträge im In- und Ausland und unterrichtete als Gastlehrer an der Heeresunteroffiziersakademie.

Das Dekret bekam Vizeleutnant Schwarz von Verteidigungsminister Platter überreicht.

Das Dekret bekam Vizeleutnant Schwarz von Verteidigungsminister Platter überreicht.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit