Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Instandsetzungspersonal: Die wahren Helden im Hintergrund

Gefechtsübungszentrum Altmark (Deutschland), 17. Juli 2006  - Seit 6. Juli trainieren Soldaten der 3. und der 4. Panzergrenadierbrigade im deutschen Gefechtsübungszentrum Altmark. Dort verbessern sie ihre Gefechtstechniken und ihr Zusammenwirken. Weil der sandige und trockene Boden des Truppenübungsplatzes Personal und Gerät stark fordert, ist die professionelle Wartung der Fahrzeuge besonders wichtig. Gemeinsam stellen deshalb Soldaten der Instandsetzungszüge des Panzergrenadierbataillons 9 und des Panzerbataillons 33 die Einsatzbereitschaft der Panzer sicher.

Nachtschicht

Am Beispiel des Motortausches an einem Sanitäts-Schützenpanzer zeigt sich das Engagement des Wartungspersonals: Da dieser Motortyp nicht vor Ort war, wurde er noch während der Nacht in einer Blitzaktion vom Heereslogistikzentrum Salzburg geholt. Nach etwas mehr als 24 Stunden rollte der Panzer wieder bei der Truppe. Und auch zwei "Leopard"-Kampfpanzer, die am späten Abend in die Werkstatt geschleppt wurden, konnten nach einer harten Nachtschicht wieder einsatzbereit übergeben werden.

Gegenseitige Unterstützung

Die gegenseitige Unterstützung am deutsch-österreichischen Instandsetzungspunkt klappte von Beginn an hervorragend. Nur durch die flexible und motivierte Arbeit der Helden im Hintergrund sind die Ausbildungsziele am Gefechtsübungszentrum erreichbar.

Ein Bericht der Redaktion Kommando Schnelle Einsätze

Wartungspersonal wechselt den Motor beim Sanitäts-Schützenpanzer.

Wartungspersonal wechselt den Motor beim Sanitäts-Schützenpanzer.

Zwei Mechaniker inspizieren einen schadhaften Motor.

Zwei Mechaniker inspizieren einen schadhaften Motor.

Ein 'Leopard'-Kampfpanzer wird wieder fit für die Übung gemacht.

Ein 'Leopard'-Kampfpanzer wird wieder fit für die Übung gemacht.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit