Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Jägerbataillon 25 feiert Bataillons- und Gedenktag 2006

Moosburg, 22. Juli 2006  - Ihren Bataillons- und Gedenktag feierten die Soldaten des Klagenfurter Jägerbataillons 25 gestern in Moosburg. Bei dieser Veranstaltung wurde auch der Schlacht bei Peterwardein am 5. August 1716 gedacht. Das Jägerbataillon 25 ist der Luftlandeverband der 7. Jägerbrigade.

Leistungsschau

Auf der Schlosswiese in Moosburg informierte das Heer mit einer Infoschau, an der sich auch zivile Organisationen beteiligten, über seine Arbeit. Dabei wurden unter anderem Flugrettungseinsätze und eine Gefechtsvorführung präsentiert. Für die Kleinsten gab's Haflingerreiten, eine Kletterwand, einen Sprungturm und eine Hupfburg.

Ansprachen der Kommandanten

Der Kommandant der 7. Jägerbrigade, Brigadier Günter Polajnar, lobte in seiner Festansprache die Arbeit und Kompetenz seines Kärntner Luftlandebataillons, zeigte aber auch auf, dass es ohne finanzielle Mittel in Zukunft nicht gehen werde, wolle man weiterhin ein einsatzbereites Heer stellen.

Besondere Auszeichnung

Eine besondere Überraschung hatte der Landesfeuerwehrkommandant von Kärnten, Landesbranddirektor Josef Meschik für Brigadekommandant Polajnar mitgebracht: Er verlieh ihm für die guten Kontakte und die rege Partnerschaft das Steckkreuz in Gold des Kärntner Landesfeuerwehrkommandos.

Ein Bericht der Redaktion 7. Jägerbrigade

Eine Personen-Bergung mit dem Hubschrauber war einer der Höhepunkte des Festes.

Eine Personen-Bergung mit dem Hubschrauber war einer der Höhepunkte des Festes.

Bataillonskommandant Oberstleutnant Herbert Krasznitzer bei der Ansprache.

Bataillonskommandant Oberstleutnant Herbert Krasznitzer bei der Ansprache.

Krasznitzers Chef, Brigadier Günter Polajnar, erhielt von Josef Meschik das Feuerwehr-Steckkreuz in Gold.

Krasznitzers Chef, Brigadier Günter Polajnar, erhielt von Josef Meschik das Feuerwehr-Steckkreuz in Gold.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit