Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

UN-Beobachter als internationale Friedenssicherung

Wien, 22. September 2006  - UN-Beobachter sind von den Mitgliedsstaaten der UNO bereitgestellte Soldaten, die sich für die internationale Friedenssicherung und Friedenserhaltung einsetzen. Sie stehen dabei unter dem Kommando der Vereinten Nationen und kommen in den verschiedensten Konfliktregionen der Welt zum Einsatz.

Aufgaben

Die Aufgabe der Friedenstruppen ist hauptsächlich die Überwachung von Waffenstillständen, die Implemetierung von Friedensverträgen und die Vermittlung zwischen den streitenden Parteien.

Friedensnobelpreis

Die Unabhängigkeit der Beobachter ist dafür verantwortlich, dass sie auf internationaler Ebene eine hohe Glaubwürdigkeit genießen. Für ihr Engagement erhielten die Blauhelme 1988 den Friedensnobelpreis.

Ein Bericht der Redaktion Abteilung Kommunikation

Österreichische UN-Beobachter und ihre Kameraden aus aller Welt...

Österreichische UN-Beobachter und ihre Kameraden aus aller Welt...

...sind in verschiedensten Konfliktregionen im Einsatz.

...sind in verschiedensten Konfliktregionen im Einsatz.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit