Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Europas modernster Getriebeprüfstand in Welser Kaserne

Wels, 10. Oktober 2006  - Der modernste Getriebeprüfstand für Panzer wurde in der Welser Hessen-Kaserne an das Heereslogistikzentrum übergeben. Das Österreichische Bundesheer verfügt damit über den modernsten Prüfstand dieser Klasse in Europa.

Neue Arbeistplätze

Mussten bisher die Getriebe im Ausland geprüft werden, so kann dies nunmehr in Wels innerhalb eines Tages durchgeführt werden, bei einer Kostenreduktion von rund 50 %. Zusätzlich konnten vier neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

Zukunftsorientiert

Der neue Prüfstand ist für die Kampfpanzer "Leopard", die Schützenpanzer "Ulan" und die Jagdpanzer "Jaguar" konzipiert.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Oberösterreich

Oberstleutnant Alfred Kaser, Kommandant des Logistikzentrums Wels, vor der neuen Anlage.

Oberstleutnant Alfred Kaser, Kommandant des Logistikzentrums Wels, vor der neuen Anlage.

Andreas Strubreiter übergibt den Prüfstand an Oberstleutnant Kaser.

Andreas Strubreiter übergibt den Prüfstand an Oberstleutnant Kaser.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit