Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Besucher stürmen Fliegerhorst Vogler

Hörsching, 21. Oktober 2006  - Ihr Können und ihre Ausrüstung präsentierten die Soldaten des Bundesheers am Samstag am Fliegerhorst in Hörsching. Vom schnellen Boot der Wasserrettung über die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr bis zum imposanten "Hercules"-Transportflugzeug standen viele Geräte für die Besucher bereit. Zusätzlich leisteten 380 Soldaten bei ihrer Angelobung den feierlichen Treueschwur auf Österreich.

Gefechtsvorführungen

Neben dem statischen Teil der Ausstellung gab's dynamische Gefechtsvorführungen mit Flugzeugen, Hubschraubern und Panzern, akustisch und optisch unterstützt durch ein Feuerwerk. Einen Blick in die Geschichte des Kriegswesens vermittelte die Vorführung einer Reiterattacke des Dragonerregiments 4 mit Artillerieunterstützung durch eine historische Feldkanone.

35.000 Besucher

Rund 35.000 Besucher feierten mit dem Bundesheer den kommenden Nationalfeiertag, der Zustrom für das Straßennetz rund um die Kaserne war kaum zu bewältigen. "Modern, stark, schnell" - so passt sich das Bundesheer den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts an. Aber nicht nur bei Feierlichkeiten, sondern auch im Ernstfall stehen Bundesheer und andere Hilfsorganisationen bereit für Österreich.

Ein Bericht der Redaktion Abteilung Kommunikation

Zehntausende Gäste kamen nach Hörsching...

Zehntausende Gäste kamen nach Hörsching...

...um gemeinsam mt den Soldaten den bevorstehenden Nationalfeiertag zu feiern.

...um gemeinsam mt den Soldaten den bevorstehenden Nationalfeiertag zu feiern.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit