Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

1. Grazer Herbstdult zu Gunsten der Kinderkrebshilfe

Graz-Thalerhof, 03. November 2006  - "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es." Frei nach Erich Kästner organisierten die Piloten der 2. Staffel des Überwachungsgeschwaders am Fliegerhorst Nittner am 1. September die "1. Grazer Herbstdult": eine Kombination aus Flieger-Informationstag, Zeltfest und Fliegerparty.

Scheckübergabe

Die Veranstaltung erbrachte einen Reinerlös von 4.500 Euro zu Gunsten der Steirische Kinderkrebshilfe. Vor einem F-5 Abfangjäger überreichten am Freitag die Organisatoren, Hauptmann Dieter Springer und Major Günter Taschler sowie Melanie Lax von Rouche Austria (einer der vielen Sponsoren), den Scheck an Stephan Moser, den Obmann der Steirischen Kinderkrebshilfe, und an Christian Urban, den Chef der Kinderkrebsabteilung.

Vorführungen

Zur 1. Grazer Herbstdult waren alle Bediensteten des Fliegerhorstes mit ihren Familien und Freunden geladen. Außerdem folgten der Einladung auch Institutionen, Firmen und Nachbargemeinden, die mit der Fliegerstaffel in Beziehung stehen. Dabei konnten sich die Gäste aus erster Hand über die Aufgaben der Piloten und Techniker informieren. Eine Brandschutzvorführung des Luftfahrzeugrettungs- und Bergezuges rundete das Programm ab.

Kirchenfest

Der Erlös von 4.500 Euro konnte durch großen persönlichen Einsatz der Piloten und vieler Bediensteter erreicht werden, wobei auch viele Sponsoren wie Rouche Austria, Druckhaus Thalerhof, Ruag Aerospace, Grapos und die Brau Union durch finanzielle Unterstützungen und Naturalspenden zum Erfolg beitrugen. Um die Besonderheit der Veranstaltung zu unterstreichen wurde bewusst ein unüblicher Name gewählt: Eine Dult war früher im bayrischen Sprachraum ein Kirchenfest.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Steiermark

Vor einem F-5 Abfangjäger erfolgte die Scheckübergabe an die Steirische Kinderkrebshilfe.

Vor einem F-5 Abfangjäger erfolgte die Scheckübergabe an die Steirische Kinderkrebshilfe.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit