Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Empfang beim Streitkräfteführungskommando in Graz

Graz, 14. November 2006  - Der Kommandant der Streitkräfte, Generalleutnant Günter Höfler, lud heute zu einem Empfang in die Belgier-Kaserne in Graz. Unter den zahlreichen Gästen waren auch Landeshauptmann Franz Voves und der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl.

Das neue Kommando stellt sich vor

Bettina Zajac vom ORF-Studio Steiermark führte durch das Programm uns spannte einen breiten Bogen von der Entstehung des neuen Kommandos bis hin zu den Zielen für das kommende Jahr. Die Festigung des Kommandos und die Positionierung im nationalen und internationalen Umfeld sowie die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern stehen dabei in Zukunft ganz oben, betonte Streitkräftekommandant Höfler.

Landeshauptmann Voves lobt Bundesheer

Landeshauptmann Franz Voves, der seinen Grundwehrdienst am Thalerhof abgeleistet hat, betonte vor allem das Leistungsvermögen des Bundeslandes. "Die Steiermark erbringt Spitzenleistungen. Als Beispiel führe ich die Bereiche Wissenschaft, Wirtschaft und Sport an. Das Streitkräfteführungskommando wird sich dabei nahtlos einfügen", so Voves.

Internationalität in Graz

Der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl (Grundwehrdienst in der Belgier-Kaserne) strich vor allem die Internationalität hervor. "Mit dem Streitkräfteführungskommando werden auch Besucher aus aller Welt nach Graz kommen. Diese Internationalität tut Graz gut", so Nagl.

Ein Bericht der Redaktion Streitkräfteführungskommando

Generalleutnant Höfler spricht über die Zukunft des Streitkräfteführungskommandos.

Generalleutnant Höfler spricht über die Zukunft des Streitkräfteführungskommandos.

Landeshauptmann Franz Voves...

Landeshauptmann Franz Voves...

...und Bürgermeister Siegfried Nagl betonten die Wichtigkeit des Bundesheers für die Steiermark.

...und Bürgermeister Siegfried Nagl betonten die Wichtigkeit des Bundesheers für die Steiermark.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit