Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Kunst in der Kaserne – Vernissage "Kontraste"

Graz, 28. November 2006  - Oberstleutnant Rudolf Wabnegg und Rainer Brandstetter, Leiter der Heeresbauverwaltung Süd luden am 27. November zur Eröffnung der Ausstellung "Kontraste" der Künstlerin Dorothea Greitner in die Gablenz-Kaserne ein. "Wenn der Mensch nicht zur Kunst kommt, dann kommt die Kunst zum Menschen." Unter diesem Motto steht die Ausstellung in den Räumlichkeiten des neuen Wirtschafts- und Unterkunftsgebäudes.

Kunst in der Kaserne

Diese Idee entstand nach der Fertigstellung des Gebäudes 2006 als sich der "Hausherr" Oberstleutnant Wabnegg entschied, von der "klassisch militärischen" Ausschmückung abzugehen, um dem modernen, gestalterisch gelungene Gebäude auch ein kunstvolles Inneres zu verleihen. Damit besteht für die Rekruten und Bediensteten der Gablenz-Kaserne die Möglichkeit, sich mit zeitgenössischer Kunst auseinander zusetzen und dadurch das Interesse daran zu wecken. Im halbjährlichen Wechsel soll diese Aktion mit weiteren Künstlern fortgesetzt werden.

Hirn, Herz und Hand

Allein zur Vernissage sind mehr als 100 Bedienstete und Freunde der Künstlerin erschienen um in abendlicher Atmosphäre die Werke zu bewundern. "Kontraste" lautet der Titel der Ausstellung von Dorothea Greitner und beinhaltet experimentelle Acrylmalerei und Aquarelle. Für sie ist Kunst die Arbeit von Hirn, Herz und Hand – Ausdruck von Emotion und Leidenschaft. Dieser innere Ausdruck in ihren Bildern führt die Künstlerin immer weiter in ihrer Entwicklung, auch auf der Suche nach neuen künstlerischen Darstellungsformen.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Steiermark

Dorothea Greitner präsentierte stolz ihre Kunstwerke.

Dorothea Greitner präsentierte stolz ihre Kunstwerke.

Die Künstlerin im Gespräch mit Oberstleutnant Wabnegg und Bauverwalter Brandstetter.

Die Künstlerin im Gespräch mit Oberstleutnant Wabnegg und Bauverwalter Brandstetter.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit