Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Schladming: Gardesoldaten im Einsatz bei Ski-WM

Schladming, 06. Februar 2013  - Gardesoldaten des Österreichischen Bundesheeres sind bei jeder Siegerehrung der FIS-Ski-WM in Schladming mit dabei: Die Soldaten hissen die Flaggen der Gewinner.

Bei jeder Siegerehrung am Abend nach dem Bewerb wird die Hymne des Siegerlandes gespielt. Dabei werden jeweils die Fahnen der Nationen der drei Erstplatzierten von den Gardisten aufgezogen.

Die neun Soldaten aus Wien traten schon bei der Eröffnung an die beiden Fahnenmasten. Sie übernahmen die Österreichische Bundesflagge von erfolgreichen österreichischen Skiathleten vergangener Jahre. Die FIS-Flagge wurde den Gardesoldaten von internationalen Wintersportgrößen überbracht.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Steiermark

Mit Eleganz und militärischer Präzision hissen die Soldaten die Fahnen der Gewinner.

Mit Eleganz und militärischer Präzision hissen die Soldaten die Fahnen der Gewinner.

Minister Darabos mit den Gardesoldaten aus Wien.

Minister Darabos mit den Gardesoldaten aus Wien.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit