Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

"Meor ehrod das Ault, und grüssed das Nü, …"

Bezau, 05. April 2013  - "Meor ehrod das Ault, und grüssed das Nü, und blibot üs sealb und dr Hoamat trü." - "Wir ehren das Alte, begrüßen das Neue, und bleiben uns selbst und unserer Heimat treu", lautet ein Zitat von Johann Gebhard Wölfle, Mundartdichter aus Vorarlberg. Unter diesem Motto könnte die Angelobung von 24 Rekruten des Militärkommandos Vorarlberg am Dorfplatz der Bregenzerwälder Gemeinde gestanden haben.

Wehrdienst "Neu"

Der Bregenzerwald gilt als traditionsbewußt und innovativ. Interessiert zeigten sich daher die Anwesenden beim Thema der Neugestaltung des Wehrdienstes. Brigadier Ernst Konzett, Militärkommandant von Vorarlberg: "Im Österreichischen Bundesheer wird emsig daran gearbeitet, den Wehrdienst neu zu gestalten. Auf allen Ebenen sind in die Planungen auch Grundwehrdiener eingebunden. Ich erwarte, dass konkrete Ergebnisse bis Mitte diesen Jahres zur Umsetzung gelangen."

Wehrdienst hat im Bregenzerwald eine lange Tradition

Tirol und Vorarlberg haben eine jahrhundertealte Tradition in der Landesverteidigung. Dazu gehören die freiwilligen Standschützen. Der Begriff stammt aus dem 15. Jahrhundert. Ein Standschütze war Angehöriger eines "Schützenstandes", bei dem er eingetragen war, womit er sich gleichzeitig zum freiwilligen, militärischen Schutz des Landes Vorarlberg bzw. Tirol verpflichtete.

Nach Absolvierung der Basisausbildung werden die frisch angelobten Rekruten beim Militärkommando Vorarlberg als Pioniere eingesetzt und während des Sommers als Katastrophenhelfer zur Verfügung stehen.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Vorarlberg

Die angetretene Truppe am Dorfplatz in Bezau.

Die angetretene Truppe am Dorfplatz in Bezau.

Ausgewählte Rekruten sprechen ihr Gelöbnis zum Schutz der Repubilk und der Bevölkerung.

Ausgewählte Rekruten sprechen ihr Gelöbnis zum Schutz der Repubilk und der Bevölkerung.

Die Militärmusik gibt ein Platzkonzert.

Die Militärmusik gibt ein Platzkonzert.

Ehrensalut der Bezauer Schützenkompanie unter dem Kommando von Landesregimentskommandant Major Werner Beer.

Ehrensalut der Bezauer Schützenkompanie unter dem Kommando von Landesregimentskommandant Major Werner Beer.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit